Pädagogische Zielsetzung

Unsere pädagogische Zielsetzung lässt sich zusammenfassen mit

dem Satz aus der Lebensregel der Armen Schulschwestern von

Unserer Lieben Frau:

„Für uns bedeutet Erziehung, die Menschen hinzuführen zu ihrer

vollen Entfaltung als Geschöpf und Abbild Gottes und sie zu

befähigen, ihre Gaben usetzen, um die Erde menschenwürdig zu

gestalten.“

In unserer pädagogischen Arbeit gilt das Spiel als Grundprinzip;

denn „die dem Kind angemessene Beschäftigung ist das Spiel.“ (

Friedrich Fröbel, Begründer des Kindergartens.)

In unserer Arbeit beziehen wir uns in allen Bereichen auf den

Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan.

In den folgenden Bildungs- und Erziehungsbereichen setzen wir

Schwerpunkte:

- Religiöse Erziehung

 So weit es uns möglich ist, werden wir die Kinder so erziehen, dass

sie auch später als Erwachsene in Gott Halt finden und mit i  ihm

verbunden leben. Ihre Liebe zu Gott wird in unserem Kindergarten

gefördert durch Gebet, Erzählungen, Gottesdienste und   durch den

gütigen Umgang miteinander.

Die religiöse Erziehung ist geprägt durch Ordensschwestern der

Kongregation der Armen Schulschwestern von U. L.FR.

 - Soziales Lernen

Wir geben den Kindern Hilfestellung und genügend Möglichkeiten,

Kontakte miteinander aufzunehmen und sorgen dafür, dass alle

Kinder in das Leben der Gruppe einbezogen

werden. Unter allen Kindern soll sich ein „Wir-Bewusstsein“

entfalten.

Eine frohe, ruhige Spiel- und Arbeitsatmosphäre ist uns außerdem

wichtig als Grundlage gegenseitiger Rücksichtnahme,

Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit.

- Spracherziehung

Die Fähigkeit, sich sprachlich auszudrücken, gehört wesentlich zum

Menschen.

Sprachförderung bleibt ein Schwerpunkt in unserer

Kindergartenarbeit; denn eine gewandte

Sprache ist Voraussetzung für jede Kommunikation.

- Kreativitätserziehung

Wir fördern die Kreativität durch verschiedene Beschäftigungen und

bieten den Kindern Möglichkeiten, ihre schöpferischen Fähigkeiten

zu entfalten und zum Ausdruck zu bringen.

- Förderung der Motorik

In regelmäßigen Turn- und Rhythmikstunden werden die Kinder in

sportlicher und rhythmischer Hinsicht gefördert.

Die Feinmotorik der Hände und Finger wird vornehmlich durch

Schneiden, Malen und Kneten geübt.

- Musik und Bewegung

Singen und Musizieren nehmen in unserem Kindergartenalltag einen

breiten Raum ein. Musik, Rhythmus und Reim fördern eine innere

Ordnung und ein inneres Gleichgewicht und wirken erhebend auf

das Gemüt der Kinder. Grundlegend ist Singen und Musizieren

fördernd für die Sprachentwicklung, für Gedächtnistraining und ein

aufmerksames Hören.

- Umwelterziehung

Mit allen Sinnen erleben wir die Natur, interessieren uns für die

jahreszeitlichen Veränderungen und lassen bei unserem Aufenthalt

im Garten und bei Spaziergängen die Natur auf uns wirken.

Nur was Kinder kennen können sie bewundern, achten, schützen

und erhalten. Das Spiel im Freien ist notwendig für die ganze

körperliche und seelische Entwicklung.

- Mathematische Grundbegriffe

Mengen- und Zahlenbegriffe werden durch Spiele und praktisches

Tun im Alltag gelernt und erweitert.

Wir sind uns bewusst, dass gegenseitige Wertschätzung, Offenheit

und Vertrauen zwischen Eltern und Erzieherpersonal entscheidend

dazu beitragen, eine Atmosphäre zu schaffen,

welche eine gesunde Entwicklung des Kindes in allen Bereichen

ermöglicht.

 Öffnungszeiten

Die Kindertagesstätte ist von Montag bis Freitag geöffnet.

Buchungszeiten sind von 7.15 Uhr bis 16.00 Uhr möglich.

Gebühren

Kinderkrippe                                                                      

Der Kindergarten der Katholischen

Kirchenstiftung Pleystein

110€

132 €

154 €

176 €

198 €

4-5 Stunden

5-6 Stunden

6-7 Stunden

7-8 Stunden

8-9 Stunden

4-5 Stunden

5-6 Stunden

6-7 Stunden

7-8 Stunden

8-9 Stunden

55 €

66 €

77 €

88 €

99 €

Träger des Kindergarten: 

Kath. Kirchenstiftung Pleystein

Ansprechpartner: 

Pfarrer : P .Hans Ring

E--Mail: pfarrbuero@pfarrei-

pleystein de  

Tel:.09654/234

Kath. Kindergarten

St. Elisabeth Pleystein

Galgenbergweg 5

09654/914216

Kath. Kinderkrippe

St. Elisabeth Pleystein

Galgenbergweg 5

09654/342002

E-Mail: kindergarten@pfarrei-

pleystein.de

Kindergarten

Pfarrbüro Öffnungszeiten: in Pleystein Montag    15.00 - 18.00 Uhr Mittwoch   9.00 - 12.00 Uhr Freitag     13.00 -16.00 Uhr in Burkhardsrieth Dienstag 11.00 - 14.00 Uhr
Tel.: 09654 234 Fax.: 09654914268 Kreuzberg Tel.: 09654 257
Anschrift: Pfarrei Pleystein Pfarrplatz 6 92714 Pleystein